Hundeschule Rotter

Rotter Christoph

Vita

Christoph Rotter wurde 1972 in Bergisch Gladbach geboren. Er absolvierte ein dreijähriges Studium bei dem von Erik Zimen gegründeten Canis -Zentrum für Kynologie. Ebenfalls nahm er an einer einjährigen Ausbildung zum Verhaltenshomöopathen teil und absolvierte eine intensive Fortbildung als Berater bei Dogument mit Nadin Matthews.


Er ist Canis-Absolvent und von der Tierärztekammer Schleswig-Holstein als qualifizierter Hundeerzieher und Hundeverhaltensberater behördlich zertifiziert. Als Homöopath ist er VHH-zertifiziert mit der Bezeichnung: Verhaltenshomöopath für Hunde.

Seit 2003 arbeitet er als Hundetrainer und gründete 2008 das Hundezentrum Bergisch Gladbach. Seit 2014 ist er Inhaber der Hundeschule Rotter, dem Zentrum für Mensch und Hund.

Im November 2014 wurde ihm die Zulassung nach §11 Tierschutzgesetz erteilt.

Christoph Rotter arbeitet mit Familienhunden aller Rassen und jeden Alters. Die vielen verschiedenen Probleme reichen von Aggressionsverhalten bis Verhaltensstörungen. Neben der homöopathischen Unterstützung bei Verhaltensveränderungen liegt sein Schwerpunkt in diesem Bereich vor allem auf der Behandlung von Allergien, chronischen Erkrankungen und postoperativen Traumata.

Über Jahre hinweg unterstützte er die Arbeit in den Tierheimen Köln-Dellbrück und Kürten, indem er mit den Gassigängern und den Tierheimhunden ehrenamtlich trainierte.